Für den Neubau der Messehalle Luzern und des Forums mit kleinem und großem Konferenzraum wurden die ersten WAVE connected absorber entwickelt und die installierten Akustiklösungen mit dem Iconic Award für herausragendes Design 2014 ausgezeichnet.

Für die Messe Luzern wurden erstmals WAVE connected absorber entwickelt und in zwei von drei Räumen eingesetzt. Diese Weltpremiere war das Ergebnis eines besonderen Kundenwunsches: ein zusammenhängendes Modul mit einer durchgehenden Wellenstruktur. Als zusätzliche Herausforderung sollte die Wellenstruktur sich sowohl in der Länge als auch in der Breite der Installation manifestieren.

Um dies zu erreichen, wurden die Module in einem Winkel von 14° aufgehängt. Zusätzlich galt es, zahlreiche andere Elemente zu berücksichtigen: Die Seile der Motoren für die Veranstaltungstechnik hinter der Decke mussten genau angepasst werden, Lüftungsschlitze und Besprenklungsanlagen integriert werden. Für den kleinen Konferenzraum, der sich wiederrum in zwei Räume unterteilen lässt, wurde eine spezielle Modulgröße entwickelt. Auf diese Weise konnte die Schiebetür nahtlos integriert und die passgenaue Montage der Decke garantiert werden. Hinter den Akustikdecken wurden LED bzw. RGB Leuchten installiert, die bei speziellen Events wie z.B. zur Eröffnung, mit verschiedenen Farben und im Zusammenspiel mit der wellenförmigen Decke für faszinierende Effekte und Lichter-Wellen sorgen.

Weitere Projekte

Jetzt createn!